photo Alkohol: Ohne geht's besser

Alkohol: Ohne geht's besser

Drei Wochen ohne einen Tropfen Alkohol. Drei Wochen, in denen ich mich wacher, fitter und entspannter gefühlt habe. Was genau ist in meinem Körper passiert?

Um 5.30 Uhr aufstehen, nach einer Runde Sport die Fragen des munteren Sohnes ebenso munter beantworten, bevor das Kind in die Schule und ich zur Arbeit gehe. Drei Wochen lang ist mir dieser Ablauf leichter gefallen als jemals zu vor. Zufällig waren es die drei Wochen, in denen ich komplett auf Alkohol verzichtet habe.

An einen Zufall glauben allerdings weder ich noch Helmut Karl Seitz, der Direktor des Zentrums für Alkoholforschung (CAR) in Heidelberg. Der Professor für Innere Medizin und Gastroenterologie ist sich sicher, dass sich in diesen drei Wochen bereits einiges in meinem Körper getan hat.

Dass ich noch vor dem Sohn, der ein ausgewiesener Frühaufsteher ist, geradezu aus dem Bett springe, könnte damit zusammenhängen, dass ich ohne Alkohol viel besser schlafen kann. "Alkohol aktiviert Kat

Schreiben Sie einen Kommentar
Kommentieren Sie Jetzt
arrow