https://www.tagius.de/cdn-static/posts/flucht-vor-taifun-kammuri.jpg

Flucht vor Taifun "Kammuri"

Mehr als 225.000 Menschen mussten wegen Taifun "Kammuri" auf den Philippinen ihre Häuser verlassen. Es kam zu Überschwemmungen und Stromausfällen. Ein Mensch kam ums Leben. Es ist der 20. Wirbelsturm in diesem Jahr.

Überschwemmung und Stromausfälle Flucht vor "Kammuri" Stand: 03.12.2019 09:04 Uhr Seitenanfang

Mehr als 225.000 Menschen mussten wegen Taifun "Kammuri" auf den Philippinen ihre Häuser verlassen. Es kam zu Überschwemmungen und Stromausfällen. Ein Mensch kam ums Leben. Es ist der 20. Wirbelsturm in diesem Jahr.

Auf den Philippinen hat der Taifun "Kammuri" für Stromausfälle und Überschwemmungen gesorgt. Mit heftigen Regenfällen traf er zuerst den Osten des Landes. Der Sturm riss Dächer von Häusern und überflutete tiefgelegene Dörfer. Ein Mensch starb an einem Stromschlag. Mehr als 225.000 Menschen mussten aus Angst vor Überschwemmungen und Erdrutschen ihre Häuser verlassen.<

Mehr HASHTAGS!
Schreiben Sie einen Kommentar
arrow