photo Die größte Wasserpistole der Welt schickt Wasser mit 497km/h.

Die größte Wasserpistole der Welt schickt Wasser mit 497km/h.

BUZZ: Die größte Wasserpistole der Welt schickt Wasser mit 497km/h.

Was machst du in deiner Freizeit als NASA-Mitarbeiter? Und warum nicht die größte Wasserwaffe der Welt bauen? Das hat der Amerikaner Mark Rober getan.

Die ultimative Wasserpistole, die Wassermelonen und Glas durchbohrt!

Wenn der Sommer kommt, ist es an der Zeit, einen guten Weg zu finden, um kühl zu bleiben. Der Wasserpistolen-Kampf ist eine klassische Art, Spaß zu haben und sich gleichzeitig zu erfrischen.

Glaubst du, du hast die beste Wasserpistole in deinem Kreis? Sorry, aber es passt nicht zu Mark Rober's "Super Soaker"!

Dieser Mann verbrachte sechs Monate damit, die größte Wasserwaffe der Welt zu bauen, die über 2 Meter lang ist!

Die Geschichte des "Super Soaker".

Mark war schon immer fasziniert, wie die Firma Super Soakers an der Entwicklung ihrer Wasserwerfer gearbeitet hat.

So war es für ihn eine natürliche Entscheidung, seine eigene zu entwickeln, aber ohne Rücksprache mit dem Erfinder des Super Soaker, Lonnie Johnson.

Johnson erklärt, dass er die Idee für diese Art von Wasserpistole zum ersten Mal 1982 hatte, als er mit einem Arbeitsprojekt experimentierte.

Er war in seinem Badezimmer, als er Wasser durch eine Leitung durch den Raum blies, die Idee eines Kindes, die zur Entwicklung der "Super Soaker"-Gun führen wird.

Der Vergleich

Beim Bau seiner beispiellosen Wasserpistole benutzte Rober die gleichen Prinzipien wie bei der Entwicklung des originalen "Super Soaker".

Trotz des Einsatzes von 8 Litern Wasser und eines leistungsstarken Stickstofftanks, um das Rohr aus dem Wasser zu drücken, hat Rober's "Super Soaker" fast das gleiche Design und die gleiche Form wie Johnson's Wasserpistole.

Im originalen "Super Soaker" wird das Wasser im oberen Teil der Waffe gespeichert, aber Rober hat es im unteren Teil für mehr Stabilität gelagert.

Die Details

Der Druck der Waffe ist offensichtlich viel höher als der des Originals, mit einer Geschwindigkeit von bis zu 500 km/h!

Diese Riesenformatpistole hat 8 mal mehr Druck als ein Feuerwehrschlauch!

Rober hat auch zwei austauschbare Düsen, eine mit einer Öffnung mit kleinem Durchmesser für hohe Strömungsgeschwindigkeiten und eine mit einem größeren Durchmesser für maximalen Wasserdurchfluss.

Mit anderen Worten, in dieser Phase ist es kein Spielzeug mehr, sondern eine echte Waffe, die in der Lage ist, widerstandsfähige Objekte zu zerstören!

Die direkte Anwendung auf eine Person kann zu schweren Verletzungen oder schlimmeren Folgen führen.

Diese Pistole wird daher mit großer Sorgfalt und nur in einer sicheren Umgebung zur Demonstration eingesetzt!

Mehr HASHTAGS!

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

47 Bewertungen, durchschnittlich: 3 von 5)
Schreiben Sie einen Kommentar
arrow